Wollfee

Donnerstag, 6. April 2006

Von Feen und Prinzessinnen.

Genauso märchenhaft schön wie der Titel ist die gesamte Wollfee-Aktion für mich verlaufen: ich hatte eine ganz wunderbare Fee, die sich viele Gedanken und viel Mühe gemacht hat und mich mit diesem tollen Abschlussgeschenk überrascht hat.

wollfeeabschluss

Ein Schlüsselanhänger, mit Schokolade überzogene Kaffeebohnen, hausgemachte Marmelade (die ist sehr lecker!), ein kleines Pralinenherz, Stifte und ein Spielzeug-Auto für Leo, weiße Wolle und CoolAid-Farben samt Anleitung zum Selberfärben. Und als "Hauptgeschenk" ein Pullunder. Ich war ganz sprachlos, als ich ihn ausgepackt habe, denn er ist nicht nur perfekt gestrickt, er passt auch genau. Und die Farbe ist wie gemacht für mich - ein neutraler Ton zwischen Braun und Grau.

wollfeetop

Hier ist er noch einmal in voller Schönheit zu sehen. Ist er nicht wunderbar? Ich bin ganz hingerissen und freue mich schon auf den Sommer, denn ich werde ihn einfach so als Top tragen. Liebe Britta - ich danke dir von Herzen für dieses schöne Geschenk. Du warst die beste Wollfee, die ich mir wünschen konnte!

Übrigens hatte ich bis zum Schluss keine Ahnung, wer meine Fee sein könnte, und das, obwohl ich Brittas Blog gelesen habe. Sehr viel mehr detektivisches Gespür hatte meine Wollprinzessin, sie hat mich nämlich schon vor einigen Wochen enttarnt und weiß daher schon, was sie erwartet. Ganz am Anfang der Wollfee-Aktion hatte ich schon einmal geschrieben, dass ich mich über die Wahl meiner Prinzessin freue, und daran hat sich nichts geändert, im Gegenteil. Ich fand es toll, jemanden zu beschenken, der einen anderen Geschmack hat als ich. Bella mag leuchtende Farben, vor allem Pink, hat ein ganz großes Faible für Bollywood und alles Indische und ist Mama von zwei ganz süßen Kindern. Was ich total bewundere: sie hat erst vor kurzem gelernt zu stricken und hat sich gleich am Anfang an Socken und Zopfmuster getraut - wirklich klasse!

Das waren meine Geschenke für Bella:

prinzessin1

Nummer eins: ein indischer Schal aus gewobener Seide, Yogi-Tee mit Zimt, eine Leoparden-Kerze und Lollies für die Kinder.

prinzessin2

Nummer zwei: Kissen aus Baumwolle in verschiedenen Rot-, Orange- und Pinktönen und Krümelmonster-Kekse für die kleinen Krümelmonster.

prinzessin3

Nummer drei: Wollmeisen-Wolle in "Indisch Rot" und Bambusnadeln dafür, das Kinderbuch "Der Fuchs sucht seine Socken" und Schokocornflakes vom Hasen Felix.

prinzessin4

Nummer vier: der Jilly Scarf und die restlichen Knäuel Kidsilk Haze, eine kleiner Osterhase, Pralinen mit der Maus und dem Elefanten, ein Mini-Bagger für Raphael und magnetische Anziehpüppchen für Samantha.

jilly-ksh

Hier noch einmal der Jilly Scarf. Er ist nicht ganz zwei Meter lang geworden, aber lang genug, um ihn zweimal um den Hals zu schlingen. Und er ist fast gewichtslos, ich hatte auch den Eindruck, als würde die Kidsilk Haze beim Stricken nicht weniger werden. Bella, ich hoffe, er gefällt dir!

Montag, 20. Februar 2006

Doppelte Freude.

Geschenke, mit denen man gar nicht rechnet, sind immer besonders schön. Da ich bei der Wollfee-Aktion mitmache, ist es natürlich nicht so, dass ich gar nicht hätte erraten können, wessen Päckchen ich am Samstag von der Post holen durfte. Aber obwohl ich selbst fieberhaft am Geschenk für meine Prinzessin arbeite, habe ich ganz übersehen, dass es schon Mitte Februar ist, und meine liebe Wollfee, anders als ich, einfach genau im Plan liegt. Die Überraschung war deshalb besonders groß, und die Freude über den Inhalt ebenso. Und das nicht nur bei mir, denn Leo wurde auch allerliebst bedacht. Schaut mal hier, ist das nicht klasse?

wollfeesocken

Wir haben beide Socken bekommen, beide in derselben Farbe - einem schönen Grau mit kleinen bunten Tweedfleckchen, meine aus etwas dickerem Garn, Leos aus etwas feinerem. Beide mit einem ganz tollen Muster, was für mich wahnsinnig kompliziert aussieht und was ich daher leider gar nicht näher beschreiben kann. Beide sehen sehr sehr schön aus und passen perfekt! Und sie sind so unglaublich weich und warm, genau das Richtige, um sich an einem kalten, verregneten Nachmittag auf dem Sofa einzukuscheln. Vielen lieben Dank an meine wunderbare Wollfee, du hast dir viel Mühe gemacht und uns beiden damit eine große Freude bereitet.

Ganz neugierig habe ich mir natürlich auch angesehen, wie die Socken gestrickt wurden, und ich muss sagen, das sieht alles sehr professionell aus. Vor allem die kleinen Socken sind toll, sie wurden nämlich von den Zehen aus gestrickt, und haben eine perfekte Spitze und vor allem eine perfekt sitzende Ferse. Und das, obwohl die liebe Fee, wenn ich das richtig verstanden habe, zum ersten Mal so herum gestrickt hat!

Im Paket lag übrigens noch mehr, was ich vor lauter Aufregung vergessen habe zu fotografieren, aber hier trotzdem erwähnen möchte: eine handgemachte Seife nämlich, zuckerfreie (!!) Bonbons und eine sehr hübsche Karte! Dankeschön!:-)

Donnerstag, 19. Januar 2006

"Legale" Wollkäufe.

farbkarten

ggh

Bei der Auslosung meiner Wollprinzessin hatte ich großes Glück: sie hat einen ganz anderen Geschmack als ich - viel farbenfroher und auffälliger. Ich kann mich für die Wollfee-Geschenke also nicht aus meinem Vorrat bedienen und habe deshalb die offizielle Lizenz zum Wolle kaufen. Ist das nicht herrlich? Mir schwirren schon seit einer Weile viele, viele Ideen im Kopf herum. Langsam wird es aber konkret und ich habe, nach stundenlangem Anstarren meine Shadecard-Sammlung, eine kleine Bestellung bei Jannette aufgegeben. Und gestern Abend war ich noch kurz im Wollladen und habe ein bisschen eingekauft. Für jemand anders auszusuchen, macht richtig Spaß! Da ich ja hier nicht viel verraten darf, zeige ich auch nur die Tüte ;-)

safari

Für mich selbst habe ich ein Knäuel Safari in Petrol mitgenommen. Nicht, dass ich zuwenig Wolle hätte oder die Liste der geplanten Projekte zu kurz wäre .... Aber es ist einfach zu schön, etwas Neues um sich zu haben, zu befühlen, anzustricken und ein bisschen zu träumen, was daraus werden könnte. Mir haben in den Sommerausgaben der Rebecca von diesem und letztem Jahr die Tunika-Pullover gefallen. Sie sind allerdings ein wenig durchsichtig, was ich eigentlich gar nicht mag, und ich wollte probieren, ob man das Garn auch fester stricken kann. Das war vermutlich keine tolle Idee, denn Safari ist dünn wie ein Bindfaden und superrutschig, mit Metallnadeln konnte ich es gar nicht stricken. Ich habe es mit einer viel kleineren Nadelstärke und Bambus versucht, damit ging es etwas besser, aber locker bleibt das Gestrick trotzdem. Es ist wunderbar leicht und trägt sich sicher auch phantastisch, aber die Geduld und Zeit, einen ganzen Pullover daraus zu machen, habe ich wohl nicht.

Montag, 16. Januar 2006

Danke, liebe Wollfee!

wollfee1

Am Sonnabend habe ich mein erstes Wollfee-Geschenk bekommen - wie schön!!! Ich habe mich direkt in meine Kindheit versetzt gefühlt, als die Aufregung immer groß war, wenn ein Paket von meiner weit entfernt lebenden Urgroßmutter ankam ... so spannend :-)

Im Päckchen waren Teelichthalter mit leuchtend-orangen Blumen, ein sehr leckerer Kräutertee, Schokolade (das war sehr clever von dir, liebe Wollfee, genau die richtige Portion!) und eine Katze für Leo (er sagt Danke!). Und als Hauptgeschenk zwei ganz tolle Topflappen, dunkelgrau-schwarz gestreift und richtig schön dick und groß.

Liebe Wollfee, du bist ein richtiger Schatz! Ich habe mich sehr gefreut. Vielen, vielen Dank!

Donnerstag, 22. Dezember 2005

Für meine Wollfee.

In einem Augen-zu-und-durch-Moment habe ich mich in letzter Minute für die Wollfee-Aktion angemeldet. Ich freue mich sehr darauf!Und damit meine Wollfee ein bisschen über mich erfahren kann, kommt hier der Fragebogen.

1. Bist Du ein Woll-Snob (Bevorzugst Du Edel- und Naturfasern)? Meidest Du Billigwolle aus dem Kaufhaus? Oder ist Dir das egal?
Naturfasern sind mir am liebsten. Gern in Mischungen, wie Seide mit Mohair oder Merino mit Kaschmir. Wo es Sinn macht, also die Haltbarkeit verlängert oder die Pflege erleichtert, stört mich auch ein Synthetikanteil nicht.

2. Spinnst Du? Häkelst Du?
Keines von beiden.

3. Hast Du irgendwelche Allergien? (Rauch, Tiere, Fasern, Parfüm, etc)
Ich bin geruchsempfindlich.

4. Wie lange strickst Du schon?
Seit einem Jahr.

5. Hast Du eine Amazon Wunschliste?
Nein.

6. Was ist Dein Lieblingsduft= (für Kerzen, Badeprodukte, etc)
Die meisten Dinge sind mir unparfümiert am liebsten.

7. Bist Du eine Naschkatze?
Ja. Ich vertrage allerdings Zucker nicht so gut, was die Auswahl leider einschränkt.

8. Welche anderen Handarbeiten oder Selbstmach-Dinge tust Du noch gern?
Hin und wieder bastel ich mit / für meinen Sohn.


9. Was für Musik hörst Du gern? Spielt Dein Rechner / Deine Anlage MP3s ab? (falls Deine Wollfee Dir eine CD zusammenstellen möchte)
Ich mag keine Musik.


10. Welches sind Deine Lieblingsfarben? Oder hast Du einen Farb-/Jahreszeiten-Typ den Du bevorzugst?
Moosgrün, Petrolblau, Grau in dunkleren Schattierungen. Generell eher "verwaschene" Farben als klare, leuchtende.

11. Wie ist Dein Familienstand?
Ich lebe allein mit meinem Sohn. Er heißt Leo und ist gerade vier geworden.

12. Hast Du Tiere ?
Nein.

13. Mit welchem/n Garn/en strickst Du am Liebsten?
Bisher habe ich hauptsächlich mit den Garnen von Rowan, Noro und Debbie Bliss gestrickt und mochte sie alle sehr gern. Favoriten sind Wool Cotton, Silk Garden und Baby Cashmerino.

14. Welche Garne magst Du auf gar keinen Fall?
Extrem feine Garnstärken überfordern mich, wenn ich selbst stricke. Ansonsten mag ich Effektgarne nicht so gern.

15. Was sind Deine momentanen Strick-Macken?
Ich kaufe zuviel Wolle. Ich fange zu viele Dinge gleichzeitig an.

16. Was strickst Du am Liebsten?
Kleine Projekte für zwischendurch machen mir Spaß, ansonsten stricke ich gern Pullover und Jacken.

17. Was strickst Du zurzeit?
Eine Wickeljacke aus Alpaka Silk von Debbie Bliss, da muss ich "nur" noch den Kragen annähen (das schiebe ich seit drei Wochen vor mir her). Angefangen sind mehrere Pullover für meinen Freund und weitere Strickjacken für mich.

18. Trägt Du Deine selbst gestrickten Sachen oder verschenkst Du sie lieber?
Bisher habe ich hauptsächlich Sachen gestrickt, um sie zu verschenken. Das soll sich aber ändern :-)

19. Bevorzugst Du Stab- oder Rundstricknadeln?
Ich besitze nur Rundstricknadeln. Für Schals und andere kleine Dinge stelle ich mir Stabstricknadeln aber auch praktisch vor.

20. Bambus, Aluminium, Plastik?
Das ist mir egal. Grundsätzlich finde ich Holz zwar angenehmer als Metall und Kunststoff, meine Auswahl mache ich aber in der Regel vom Garn abhängig.

21. Strickst Du Socken?
Nein. Ich würde gern, aber ich kann es leider nicht.

22. Wie hast Du das Stricken gelernt?
Anhand von Büchern.

23. Wie alt ist Dein ältestes UFO?
Ungefähr ein halbes Jahr.

24. Hast Du eine Lieblingsfernsehserie?
Das einzige, was ich regelmäßig sehe, ist SpongeBob. Und das geschieht nicht freiwillig ;-)

25. Welches ist Dein liebster Feiertag?
Weihnachten.

26. Gibt es irgendetwas, das Du sammelst?
Wolle und Strickbücher :-)

click clack

Nadelgeklapper

Aktuelle Beiträge

If you in college, there...
The credit gives you an exact reduction on the amount...
Jacelyn (Gast) - 22. Jul, 04:54
Happy new year
... ich wünsche einen farbenfrohen Start in ein...
Sandra (Gast) - 1. Jan, 13:11
John
This is really attentiongrabbing, You're a very professional...
Smithc295 (Gast) - 28. Jun, 17:33
ich bin geschockt! ;) lg,...
ich bin geschockt! ;) lg, sab
grannysmith (Gast) - 7. Dez, 14:23
Da bin ich aber froh
Da bin ich aber froh, dass Dich purlbee wieder zurückgeholt...
wollvictim (Gast) - 6. Dez, 18:28
Zufall oder ...?
... das ist ja eine Nikolausüberraschung. Also,...
Sandra (Gast) - 6. Dez, 18:20
Falls ihr mir folgen...
... ihr findet mich ansonsten auf Instagram unter...
clickclack - 6. Dez, 13:11
Es geht noch. Yeah!
Huch, kein November oder Adventsbild, sondern etwas...
clickclack - 6. Dez, 13:07

Kontakt

click-clack (at) gmx (dot) de

Archiv

März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Suche

 

Status

Online seit 4175 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jul, 04:54

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Angefangenes
Dienstagsfrage
Fertiges
Im Regal
Vorrat
Wollfee
XYZ - der Rest
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren