Montag, 2. Januar 2006

In letzter Minute ...

... waren die Weihnachtsgeschenke eingepackt. Irgendwie schätze ich die Zeit, die ich dafür brauche, jedes Mal falsch ein und gerate dann immer in Panik. Aber es ging alles gut und wir hatten drei sehr schöne, entspannte Weihnachtsfeiertage. Das war die Aufregung vorher dann doch wert. Und danach .... habe ich wirklich nur noch gefaulenzt. Ich war kein einziges Mal online und habe jetzt einiges nachzuholen :-)

Das haben Leo und ich verschenkt:
DSC01669

Und das haben wir bekommen. Man sieht schon, wer immer die fetteste Beute macht ;-)
DSC01675

Für mich waren die Bücher über die Renaissance und zeitgenössische Illustration - darüber habe ich mich sehr gefreut. Außerdem niedliche Eierbecher und gefilzte Eierwärmer. Und Theaterkarten, aber die sind schon nicht mehr im Bild, da sie bereits genutzt wurden. Das Bilderpuzzle mit dem Leopardenkopf habe ich für Leo bemalt, die anderen Seiten sind mit Fotos und Bildern aus seinen Lieblingsbüchern beklebt. Und ansonsten freuen wir uns über jede Menge Bücher und Spiele für lange Winterabende!

Die verstrickte Dienstagsfrage 52/2005

Wenn ich dir heute 100 Euro schenken würde, welche Wolle müsstest du davon unbedingt haben?

Hach .... Ich kaufe total gern Wolle. Manchmal so gern, dass ich denke, dass ich nur stricke, um wieder neue Wolle kaufen zu können. Aber ich sollte mich angesichts meiner Vorräte doch etwas zurückhalten. Ich würde also für ein aktuelles Projekt nachkaufen. Ich stricke gerade, naja, seit drei Monaten schon, an einem Mantel aus Silk Garden. 20 Knäuel habe ich hier, und das wird nicht reichen. 10 weitere wären fein!

Weihnachtsgeschenke, letzter Teil.

DSC01651

Diese Handschuhe waren ein Geschenk für eine sehr nette Kollegin. Und sie waren rechtzeitig fertig, auch wenn sie hier reichlich spät Erwähnung finden. Gestrickt habe ich sie wieder nach der Anleitung von Louisa Harding, das geht super schnell und ist wirklich einfach. Das Garn ist Silk Garden von Noro in 203, ein wunderschöner Mix aus verschiedenen Blau- und Grüntönen. Da ich mehrere Knäuel zur Auswahl zu Hause hatte, konnte ich sogar einen annähernd gleichen Farbverlauf bei beiden Handschuhen erreichen. Bei größeren Projekten wäre es mir egal (und vor allem zu aufwändig), aber bei so etwas kleinem sieht es doch hübscher aus, finde ich.

Hier noch ein "angezogenes" Bild.

click clack

Nadelgeklapper

Aktuelle Beiträge

If you in college, there...
The credit gives you an exact reduction on the amount...
Jacelyn (Gast) - 22. Jul, 04:54
Happy new year
... ich wünsche einen farbenfrohen Start in ein...
Sandra (Gast) - 1. Jan, 13:11
John
This is really attentiongrabbing, You're a very professional...
Smithc295 (Gast) - 28. Jun, 17:33
ich bin geschockt! ;) lg,...
ich bin geschockt! ;) lg, sab
grannysmith (Gast) - 7. Dez, 14:23
Da bin ich aber froh
Da bin ich aber froh, dass Dich purlbee wieder zurückgeholt...
wollvictim (Gast) - 6. Dez, 18:28
Zufall oder ...?
... das ist ja eine Nikolausüberraschung. Also,...
Sandra (Gast) - 6. Dez, 18:20
Falls ihr mir folgen...
... ihr findet mich ansonsten auf Instagram unter...
clickclack - 6. Dez, 13:11
Es geht noch. Yeah!
Huch, kein November oder Adventsbild, sondern etwas...
clickclack - 6. Dez, 13:07

Kontakt

click-clack (at) gmx (dot) de

Archiv

Januar 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 7 
 8 
14
15
21
22
26
28
29
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Status

Online seit 4659 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jul, 04:54

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Angefangenes
Dienstagsfrage
Fertiges
Im Regal
Vorrat
Wollfee
XYZ - der Rest
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren