Mittwoch, 21. Januar 2009

Baby Kimono.

baby-kimono-1

Schon seit ziemlich langer Zeit möchte ich gern etwas in Neugeborenen-Größe stricken - so winzig, so süß, und so schnell fertig - doch in meinem nahen und weiteren Umkreis kamen keine Babys auf die Welt. Die Rettung kam nun in Person meiner Kollegin Irina, die im April ihre erste Tochter erwartet. Doppelter Grund zur Freude, denn das hieß gleichzeitig, dass ich meinem lang unterdrückten Hang zu Rosa nachgeben durfte.

baby-kimono-2

Das Garn fand ich eher zufällig (so zufällig, wie man sich eben in Wollläden aufhält), eine reine Merinowolle mit Superwash-Ausrüstung. Nicht unbedingt meine übliche erste Wahl, aber die Verkäuferin war überzeugend und ich war von der Farbe hingerissen - wie selbstgemachtes Erdbeereis!

baby-kimono-3

Die Anleitung lag schon seit einer kleinen Ewigkeit bei mir herum und war so einfach wie versprochen, in einem Stück gestrickt, mit im three-needle-bind-off zusammengestrickten Schultern. Was ich nicht beachtet hatte, war allerdings dass garter stitch bei dünnem Garn und dünner Nadel dazu neigt, nur sehr langsam zu wachsen, meine Maschenprobe lag bei 54 Reihen auf 10 Zentimeter. Da mein Garn etwas dünner war als das vorgeschlagene Wool Cotton, habe ich die mittlere Größe für 6 Monate alte Babys angeschlagen und entsprechend der Maße für Neugeborene gestrickt, was perfekt funktioniert hat.

baby-kimono-4

Am Ende war ich recht glücklich mit dem Ergebnis und finde, dass die Mühe sich gelohnt hat, das Gestrick fühlt sich weich und leicht an und hat auch die erste Maschinenwäsche mit nur minimalem Längenwachstum überstanden, bei Superwash-Merino ist das ja leider nicht selbstverständlich. Zusammen mit dem eigentlichen Geschenk an die werdende Mama, dem gelben Badethermometer auf dem ersten Bild, habe ich das Jäckchen gestern übergeben. Jetzt bin ich gespannt, wie die kleine Prinzessin darin im Frühjahr aussehen wird!


Anleitung: Baby Kimono / Kristin Spurkland
Quelle: Interweave Knits Summer 2005
Material: Atelier Zitron, Lifestyle
Verbrauch: ungefähr 120 Gramm
Nadeln: 3,25 mm Rundstricknadel
Änderungen: das Ripsband durch einen angestrickten icord ersetzt
Waltraud (Gast) - 21. Jan, 20:35

Wunderschön

Oh, wie wunderschön.
Großes Kompliment.
LG Waltraud

Cécile (Gast) - 21. Jan, 21:04

so was von schön. meisterhaft präsentiert. einfach wow.traumhaftes rosa. perfekt gestrickt. von dana.
herzlichst
cécile

silke (Gast) - 22. Jan, 11:31

zum Dahinschmelzen schön - wie schade, daß es nur einige Wochen paßt

stipa (Gast) - 22. Jan, 12:32

Diese Farbe ist ja wirklich ein Traum!!!!und ich habe Glück, bald wird auch in meiner 'Umgebung' ein Baby die Welt erblicken; Ob auch einem Jungen diese herrliche Farbe gefallen könnte.....nicht so sicher, sehr Schade....

eva (Gast) - 25. Jan, 20:01

Ich wußte noch gar nichts von Deinem Hang zu rosa!
Das erstaunt mich, dachte immer, bei Dir ist alles am liebsten Grau.
Sehr hübsch, das kleine Stück!
Lg Eva

Sabine (Gast) - 11. Feb, 22:51

Oh wie süß! Leider pillt dieses Material schnell. Habe daraus baby-legs gestrickt, die Baby und ich abwechselnd tragen ;-)
Ich natürlich als Pulswärmer und nicht als "legs".
Die Farbe ist wirklich wunderschön und kommt bei diesem schlichten Schnitt hervorragend zur Geltung.
LG
Sabine

Julia (Gast) - 7. Okt, 22:00

Strickanleitung

Hallo,

bin schon lange auf der Suche nach dem Muster für diesen entzückenden Kimono und wollte fragen, ob Sie mir die Anleitung zur Verfügung stellen könnten.

Kimono fürs Baby ...

Ein wunderschöner kleiner Kimono, der gerade durch seine Geradlinigkeit und Schlichtheit besticht.
Ihre Strickmodelle sind sehr gelungen und auch ganz akkurat gestrickt. Es macht mir Freude, durch Ihre Seiten zu stöbern.

Herzlichst, die Bildersammlerin !

Andrea Kröner (Gast) - 8. Feb, 17:04

Baby Kimono

Hallo,

ich bewundere gerade das tolle Jäckchen (Baby-Kimono) und wollte Dich fragen, ob ich von Dir die Anleitung dazu haben könnte (ich bezahle Dir auch was dafür). Ich bekomme im Sommer Nachwuchs und würde es gerne meiner kleinen Maus stricken... :-).
Ich hoffe, ich erreiche Dich auf diesem Weg.
Meine Emailadresse ist:
info@schmuckwerkstatt-kroener.de
Herzlichen Dank schon mal,
schöne Grüsse Andrea Kröner

click clack

Nadelgeklapper

Aktuelle Beiträge

If you in college, there...
The credit gives you an exact reduction on the amount...
Jacelyn (Gast) - 22. Jul, 04:54
Happy new year
... ich wünsche einen farbenfrohen Start in ein...
Sandra (Gast) - 1. Jan, 13:11
John
This is really attentiongrabbing, You're a very professional...
Smithc295 (Gast) - 28. Jun, 17:33
ich bin geschockt! ;) lg,...
ich bin geschockt! ;) lg, sab
grannysmith (Gast) - 7. Dez, 14:23
Da bin ich aber froh
Da bin ich aber froh, dass Dich purlbee wieder zurückgeholt...
wollvictim (Gast) - 6. Dez, 18:28
Zufall oder ...?
... das ist ja eine Nikolausüberraschung. Also,...
Sandra (Gast) - 6. Dez, 18:20
Falls ihr mir folgen...
... ihr findet mich ansonsten auf Instagram unter...
clickclack - 6. Dez, 13:11
Es geht noch. Yeah!
Huch, kein November oder Adventsbild, sondern etwas...
clickclack - 6. Dez, 13:07

Kontakt

click-clack (at) gmx (dot) de

Archiv

Januar 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Suche

 

Status

Online seit 4272 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jul, 04:54

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Angefangenes
Dienstagsfrage
Fertiges
Im Regal
Vorrat
Wollfee
XYZ - der Rest
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren