Sechs auf einen Streich.

Die verstrickte Dienstagsfrage - 37/2006
Wenn Ihr Socken strickt, tragt Ihr die dann nur zuhause, oder auch unterwegs? In welchen Schuhen, bzw. passen sie in Schuhe Eurer "normalen" Grösse/Weite?


Die einzige Gelegenheit, zu der ich Socken außerhalb der Wohnung anziehe, ist im Winter in Stiefeln. Da halten sie die Füße schön warm und niemand sieht sie. Ansonsten trage ich fast ausschließlich Pumps, und dazu würden allenfalls Kniestrümpfe passen, was aber wiederum nicht unbedingt mein Look ist. An anderen gefällt es mir aber!

Die verstrickte Dienstagsfrage - 36/2006
Wie viele Strickbücher und Strickzeitschriften braucht man? Ein paar wenige und wenn man die abgearbeitet hat, dann kann man sich was neues kaufen? Oder massenhaft, immer schön zum Schmökern – auch wenn Ihr daraus gar nichts nacharbeitet? Oder gehts auch ohne, denn das Internet und die Maillisten bietet genug Strickfutter?


Wallis Windsor wird die Aussage zugeschrieben, man könne niemals zu dünn sein und niemals zu viel Geld besitzen. Ich füge gern hinzu, dass man niemals genug Strickbücher haben kann (obwohl ich den ersten Teil ihres Statements anzweifel). Natürlich würde ich nicht wahllos kaufen, und meine Sammlung ist auch (noch) nicht ausufernd, aber neben zwei, drei Standardwerken zum Nachschlagen habe ich gern eine hübsche Auswahl zum Blättern und Sich-Inspirieren-Lassen. Auch in Heften oder Büchern, aus denen ich nichts nachstricken würde, gefallen mir oft Details, die sich leicht übertragen lassen.

Die verstrickte Dienstagsfrage - 35/2006
Mich würde jetzt mal interessieren, warum Strickblogger diese Frage jede Woche beantorten? Ich habe mir selbst schon Gedanken dazu gemacht, warum ich das eigentlich tue. Will ich nur einfach "dazugehören" oder verbirgt sich doch mehr dahinter?


Angefangen habe ich mit dem Beantworten der Frage, als ich mich für die Wollfee-Aktion angemeldet habe und meine Wollfee mehr über mich erfahren sollte. Inzwischen ist es zur Gewohnheit geworden, und bietet an weniger ereignisreichen Tagen auch etwas Blogfutter :-)

Die verstrickte Dienstagsfrage - 34/2006
„Du solltest dir mal ein anderes Opfer für deine Strickerei suchen. – Mein Kleiderschrank quillt schon über!"„Können wir nicht einfach etwas Schönes zum Anziehen kaufen?"„Wenn du schon stricken musst, dann bitte nur für dich selbst!"„Die anderen tragen auch nichts Selbstgestricktes."Kommt euch das bekannt vor? Wie reagiert ihr?


Hmm. Ich habe gerade einen großen Teil der Antworten der anderen Blogger gelesen und dabei nicht einen gefunden, dem diese Sätze bekannt vorkommen. Ganz genauso habe ich sie selbst auch nicht gehört, aber aus dieser Richtung kamen schon diverse Kommentare. Stricken hat in meinem Umfeld leider keinen guten Ruf, und ich weiß genau, dass ich mit meinem Selbstgestricktem außer meiner Oma und meinem Sohn eigentlich niemanden erfreuen kann.

Die verstrickte Dienstagsfrage - 33/2006
Strickt Ihr nur deutsche Anleitungen oder auch anderssprachige?
Vielleicht sogar etwas, das weder deutsch noch englisch geschrieben ist? Wie arbeitet Ihr die Anleitungen ab - erst übersetzen und dann stricken? Oder in der Originalsprache? Oder wartet Ihr bis eine Mailliste die Anleitung auf Deutsch hat?


Ich stricke meist nach englischsprachigen Anleitungen, die deutschen erscheinen mir immer komplizierter. Andere Sprachen spreche ich leider nicht in ausreichendem Maße.

Die verstrickte Dienstagsfrage - 32/2006:
Wie und wo bewahrst du deine Wollvorräte auf? In Kisten, Boxen, Säcken? Wie sind sie sortiert? Nach Farben oder Qualitäten? Führst du eine Art Archiv oder ein Buch, damit du alles wieder findest und keinen deiner Schätze vergisst?


Die meisten Vorräte lagern in Plastikkisten, sortiert nach Farben. Ich bin mir nicht sicher, ob das Sinn macht, aber eine andere Ordnung fiel mir bisher nicht ein. Wo ich was verpackt habe, ist in einem kleinen Notizheft verzeichnet, aber das pflege ich leider nicht besonders gewissenhaft.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

click clack

Nadelgeklapper

Aktuelle Beiträge

If you in college, there...
The credit gives you an exact reduction on the amount...
Jacelyn (Gast) - 22. Jul, 04:54
Happy new year
... ich wünsche einen farbenfrohen Start in ein...
Sandra (Gast) - 1. Jan, 13:11
John
This is really attentiongrabbing, You're a very professional...
Smithc295 (Gast) - 28. Jun, 17:33
ich bin geschockt! ;) lg,...
ich bin geschockt! ;) lg, sab
grannysmith (Gast) - 7. Dez, 14:23
Da bin ich aber froh
Da bin ich aber froh, dass Dich purlbee wieder zurückgeholt...
wollvictim (Gast) - 6. Dez, 18:28
Zufall oder ...?
... das ist ja eine Nikolausüberraschung. Also,...
Sandra (Gast) - 6. Dez, 18:20
Falls ihr mir folgen...
... ihr findet mich ansonsten auf Instagram unter...
clickclack - 6. Dez, 13:11
Es geht noch. Yeah!
Huch, kein November oder Adventsbild, sondern etwas...
clickclack - 6. Dez, 13:07

Kontakt

click-clack (at) gmx (dot) de

Archiv

September 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 9 
10
12
14
16
17
20
21
23
24
25
26
27
29
30
 
 

Suche

 

Status

Online seit 4269 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jul, 04:54

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Angefangenes
Dienstagsfrage
Fertiges
Im Regal
Vorrat
Wollfee
XYZ - der Rest
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren