Dienstag, 30. Oktober 2007

Die Zähmung.

ylja-06

Oder sagen wir besser, der Versuch einer Zähmung. Ich hatte den Lopi-Mantel wie angedroht der Waschmaschine übergeben, normale, rücksichtslose Buntwäsche bei 40 Grad. Danach sah er erwartungsgemäß anders aus als vorher, allerdings bei weitem nicht so verfilzt wie ich vermutet hatte. Das Gestrick ist dichter geworden und die einzelnen Maschen damit unkenntlicher, Länge und Weite aber haben sich kaum verändert. Was ebenfalls blieb, war die wirklich unerträgliche Fusselei. Nachdem Bürsten und vorsichtiges Rasieren nicht den gewünschten Effekt brachten, bin ich dem Ungetüm zur großen Belustigung von Leo sogar mit dem Staubsauger zu Leibe gerückt, mit mäßigem Erfolg. Eine deutliche Verbesserung nach der Wäsche ist die Passform, vor allem die Schulterpartie hängt sich nun nicht mehr so schnell durch. Diese Formbeständigkeit geht jedoch wieder auf Kosten der Weichheit, wobei die Lopi zwar niemals im klassischen Sinn weich war, aber zumindest ungewaschen einen weicheren Fall hatte.

ylja-07

Insgesamt stehe ich dem Mantel noch immer kritisch gegenüber und würde ihn eher als Verlierer denn als Gewinner einstufen. Trotzdem habe ich eine Menge gelernt, und die Lust, einen Mantel zu stricken, ist mir dabei auch nicht abhanden gekommen. Einige wichtige Änderungen würde ich jedoch vornehmen. Zunächst: ein anderes Garn, leichter und dünner. Es mag zwar verlockend erscheinen, mit Nadelstärke 12 einen Mantel in wenigen Tagen stricken zu können, knapp zwei Kilogramm Wolle mit sich herumzutragen ist es aber definitiv nicht. Ein zweiter Punkt wäre der Schnitt. Das muss nicht allgemein gültig sein, aber zumindest für meine Figur, die Rundungen aufweist, ist eine Taillierung optisch freundlicher als die ganz gerade Form, und ich vermute, dass sich dadurch auch das bei engen Stücken beinah unvermeidliche Ausbeulen reduzieren ließe. Und dann würde ich wohl weder komplett glatt rechts stricken noch die Ärmel als Raglan in einem Stück anstricken. Ein stabilisierendes Muster, Moss Stitch und / oder Zöpfe und feste Nähte geben mit Sicherheit mehr Halt.

Vielleicht gibt es ja in diesem Winter noch einen zweiten gestrickten Mantel in meinem Schrank ... mal sehen!

click clack

Nadelgeklapper

Aktuelle Beiträge

If you in college, there...
The credit gives you an exact reduction on the amount...
Jacelyn (Gast) - 22. Jul, 04:54
Happy new year
... ich wünsche einen farbenfrohen Start in ein...
Sandra (Gast) - 1. Jan, 13:11
John
This is really attentiongrabbing, You're a very professional...
Smithc295 (Gast) - 28. Jun, 17:33
ich bin geschockt! ;) lg,...
ich bin geschockt! ;) lg, sab
grannysmith (Gast) - 7. Dez, 14:23
Da bin ich aber froh
Da bin ich aber froh, dass Dich purlbee wieder zurückgeholt...
wollvictim (Gast) - 6. Dez, 18:28
Zufall oder ...?
... das ist ja eine Nikolausüberraschung. Also,...
Sandra (Gast) - 6. Dez, 18:20
Falls ihr mir folgen...
... ihr findet mich ansonsten auf Instagram unter...
clickclack - 6. Dez, 13:11
Es geht noch. Yeah!
Huch, kein November oder Adventsbild, sondern etwas...
clickclack - 6. Dez, 13:07

Kontakt

click-clack (at) gmx (dot) de

Archiv

Oktober 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
26
27
28
29
31
 
 
 
 
 

Suche

 

Status

Online seit 4324 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jul, 04:54

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Angefangenes
Dienstagsfrage
Fertiges
Im Regal
Vorrat
Wollfee
XYZ - der Rest
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren