Donnerstag, 13. April 2006

Frohe Ostern!

Es ist zwar noch etwas früh dafür, da ich aber ab morgen eine Woche Urlaub habe und der Rechner so lange ausbleiben wird, möchte ich heute schon allen ein entspanntes und schönes Osterfest wünschen.

ostern1

Mein Liebster wird mit Tochter und Eltern auf Heinrich Heines Spuren in den Harz reisen, Leo und ich bleiben daheim und feiern mit meiner Oma ihren 80. Geburtstag. Es ist schön zu sehen, wie sich die Zeiten ändern und manche Dinge doch gleich bleiben. In der vergangenen Woche hat Leo im Garten meiner Eltern die bunten Plastikeier an das Mandelbäumchen gehängt, es sind immer noch die selben, die ich als Kind schon kannte. Und ich suche immer noch genauso gern die kleinen Osternester, die meine Oma versteckt. Aber nun habe ich den kleinen Schatz an meiner Seite, der mir sicher begeistert helfen wird.

ostern2

In meiner Wohnung, von gewissen Leuten auch die weiße Wüste genannt, gibt es seit einigen Jahren auch kleine Osterdekorationen. Nicht so viel und so bunt, wie ich das von zu Hause kenne, aber ein wenig hier und da. Die Häschen stehen im Flur, die Eier in der Küche, und die Kükenfamilie samt buntem Osterei hat Leo sich ausgesucht.

ostern3

Ich wünsche euch allen eine schöne Zeit, viel Sonnenschein und frohe Stunden. Bis bald!

Von Zauberhand.

Nachdem ich hier in den letzten Wochen immer nur geschrieben habe, was ich alles gern stricken möchte und was ich alles angefangen habe zu stricken, ist es wohl Zeit, wieder einmal etwas Fertiges zu zeigen. Zumal das in diesem Fall sehr einfach ist, denn ich hatte meine Hände dabei nicht im Spiel.

ronan6

Die Jacke für Leo aus dem orange-farbenen Rowan Cork hat nun einen Reißverschluss bekommen und ist damit bereit zum Tragen. Da ich nicht nähen kann, habe ich alles vertrauensvoll an meine Oma übergeben, sie ist perfekt in allen Handarbeiten und hat nicht nur den Reißverschluss eingesetzt, sondern auch gleich den Kragen umgenäht. Ist das nicht wunderbar? Ich wünschte, ich könnte ihr alle meine gestrickten Teile zur Fertigstellung geben - aber damit wäre sie wohl nicht einverstanden :-) Es ist übrigens nicht die gleiche Oma, die das Wickeljäckchen für mich gestrickt hat. Ich bin nämlich in der glücklichen Situation, zwei Omis zu haben, von denen die eine besonders gern strickt und die andere besonders gern näht.

Ein Bild noch speziell für Eva, deren Rat, einen Zwei-Wege-Reißverschluss zu nehmen, ich befolgt habe:

ronan7

Das war eine wirklich gute Idee, die Jacke passt so sehr viel besser, als ich bei der ersten Anprobe annahm, und die Bündchen unten und an den Ärmeln behalten nun auch das gleiche Muster. Danke dir noch einmal!

click clack

Nadelgeklapper

Aktuelle Beiträge

If you in college, there...
The credit gives you an exact reduction on the amount...
Jacelyn (Gast) - 22. Jul, 04:54
Happy new year
... ich wünsche einen farbenfrohen Start in ein...
Sandra (Gast) - 1. Jan, 13:11
John
This is really attentiongrabbing, You're a very professional...
Smithc295 (Gast) - 28. Jun, 17:33
ich bin geschockt! ;) lg,...
ich bin geschockt! ;) lg, sab
grannysmith (Gast) - 7. Dez, 14:23
Da bin ich aber froh
Da bin ich aber froh, dass Dich purlbee wieder zurückgeholt...
wollvictim (Gast) - 6. Dez, 18:28
Zufall oder ...?
... das ist ja eine Nikolausüberraschung. Also,...
Sandra (Gast) - 6. Dez, 18:20
Falls ihr mir folgen...
... ihr findet mich ansonsten auf Instagram unter...
clickclack - 6. Dez, 13:11
Es geht noch. Yeah!
Huch, kein November oder Adventsbild, sondern etwas...
clickclack - 6. Dez, 13:07

Kontakt

click-clack (at) gmx (dot) de

Archiv

April 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 5 
 7 
 8 
 9 
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
26
28
29
30
 

Suche

 

Status

Online seit 4690 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jul, 04:54

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Angefangenes
Dienstagsfrage
Fertiges
Im Regal
Vorrat
Wollfee
XYZ - der Rest
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren